Jürgen Heinzerling

Energie aus dem Nichts

 

 

Räder, die sich ohne Grund endlos drehen.

Geräte aus Spulen und Magneten,
die ein ganzes Wohnhaus mit Strom versorgen.
Energie aus dem Nichts, ohne Brennstoff und
ohne Spätfolgen für unsere Umwelt.

Was steckt hinter den Berichten über diese Maschinen, die seit mehr als hundert Jahren immer wieder durch die Presse geistern? Wurde bereits im 19. Jahrhundert eine Energieform entdeckt, die der traditionellen Wissenschaft bis heute unbekannt ist? Erzeugen Faradays N-Maschine oder der legendäre Hendershot-Konverter wirklich Energie aus dem Nichts? Lässt sich mit wenigen billigen Bauteilen aus dem nächsten Elektronikladen eine Schaltung bauen, die freie Energie liefert?
Als Skeptiker schlägt sich der Autor weder auf die ablehnende Seite der traditionellen Wissenschaft, noch teilt er die Meinung unkritischer Erfinder. Mit beißender Kritik wirft er den etablierten Physikern Wankelmut und Phantasielosigkeit vor, den Phantasten dagegen Blauäugigkeit und die Neigung zur Irreführung. Schonungslos deckt er auf, wie im Namen des Fortschritts verfilzte Strukturen erhalten bleiben. Spannend und unterhaltsam bis zur letzten Zeile bietet das Buch einen Report zu der Frage, ob unser Energieproblem in Wirklichkeit hausgemacht ist.


 gebunden, 288 Seiten, zahlr. Abb.

 

 

 

 

 

    

Reduzieren Sie Ihren Stromverbrauch um bis zu 100% durch nutzbare Freie Energie !
Handbuch Experimente mit Freier Energie

Experimente mit Freier Energie

 

 

In diesem Werk erfahren Sie in drei großen Teilen von drei namhaften Autoren alles über Phänomene aus dem Bereich der Freien-Energie-Forschung in Theorie und Praxis.

Im Zuge des sogenannten »Klimawandels« werden von den einflussreichen Konzernen meist nur etablierte Technologien in neuem Gewand vermarktet. Im ersten Teil des Buches finden Sie vollkommen neue Ideen, die zum Nachdenken und Nachbauen animieren, denn nur durch Erkenntnisse mit neuen Technologien können Impulse für ein Umdenken in der Energiepolitik gegeben werden.

Lernen Sie die Geheimnisse der statischen Elektrizität durch faszinierende und vielfach wenig bekannte Experimente kennen. Es wird präzise beschrieben, wie mit einfachen Mitteln eine hochwirksame Influenzmaschine selbst gebaut werden kann. Mit ungefährlichen Experimenten werden laut knallende Funkenüberschläge von über 40 cm Länge erzeugt, ein im Dunkeln mystisch anmutendes Elmsfeuer generiert und zahlreiche weitere Phänomene vorgestellt.

Erfahren Sie, wie ein Foliengenerator funktioniert oder wie Sie mit dem Lakhovsky-Multifrequenzoszillator verlorene Lebensenergie zurückgewinnen können. Bauen Sie einen Solid-State-Teslagenerator oder lassen Sie mit Hochspannung Ihr Gemüse schneller wachsen.

Ein Buch gegen die Langeweile und Fantasielosigkeit in der konventionellen Elektronik und Energietechnik! Lernen Sie hier auf experimentelle Art die Geheimnisse der freien Energie kennen.

 

Paperback, 410 Seiten, zahlreiche Abbildungen

 

Tesla-Technologien

Freie Energie - der Motor der Revolution!

 

 

Nikola Tesla (1856–1943) gilt heute als einer der bedeutendsten Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts. Er wird vielfach als »der größte Erfinder aller Zeiten« bezeichnet. Nikola Tesla erfand die Wechselstromtechnologie, das Radio und die Fernsteuerung. Sein Streben galt der Freien Energie – zugänglich für jedermann. Sein »Weltsystem« der freien Energieübertragung hätte sämtliche Energieprobleme der Erde umweltfreundlich lösen sollen. Tesla und seinem Wirken wurde von Adolf und Inge Schneider, den Inhabern des Jupiter-Verlags in Wien ein großes Symposium gewidmet.
Nikola Tesla erkannte, dass die wahre Energierevolution darin besteht, eine unbegrenzte kosmische Energiequelle anzuzapfen. Auf dieser DVD finden Sie die Vorträge, die am Tesla-Symposium gehalten wurden. Referenten aus aller Welt erläutern verschiedene Möglichkeiten, um solche kosmischen Energiequellen für die Welt und die Menschheit nutzbar zu machen:
  • Martin Häusler: Die wahren Visionäre unserer Zeit
  • Achmed Khammas: Zukunftstechnologien für nachhaltige Entwicklung
  • Mag. Jörg Schauberger: Das Geheimnis des Wassers und der Wirbelphänomene
  • Dipl.-Chem. Sabine Normann-Schmidt: Energetische und informative Eigenschaften des Wassers 
  • Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl: Wechselwirkungen solarer und kosmischer Neutrinos
  • Harald Chmela/Wolfgang Zelinka: Live-Vorführungen zu Tesla-Experimenten
  • Michael Krause: Wie Nikola Tesla das 20. Jahrhundert erfand 
  • Peter Stojanovic: Nikola Tesla – Meister der Elemente
  • Prof. (em.) Dr. Dr. Dr. h.c. Josef Gruber: Raumenergietechnik – die Herausforderung des Jahrtausends
  • Dr. Dipl.-Phys. Thorsten Ludwig: Innovative Energietechnologien und moderne Physik 
  • Hagen Ruff: Energiekonversionstechnologien der Firma Chava LLC
  • Prof. Dr. Claus W. Turtur: Theoretischer und praktischer Nachweis von Vakuumfeldenergie
  • Dr. Theo Almeida-Murphy/Paul und Jakob Christ: GEET-Technologie und Hocheffizienzelektrolyse im Einsatz mit Demos
  • Dr. rer. nat. Walter Medinger: Zur Symmetrie von Raum und Zeit
  • Prof. Dr. Manfred Geilhaupt: Symmetrie im Makro- und Mikrokosmos
  • Dr. Paul LaViolette: Fortschrittliche Technologien für Raumantriebe
  • Dipl.-Ing. Adolf Schneider: Magnetmotor-Technologien für unterschiedliche Leistungsbereiche
  • Prof. Leslie I. Szabó: Magnetmaschinen zur dezentralen Stromproduktion
  • Michael Breuss: Energieeinsparung mit Fostac-Maximus®-Technologie
6 DVDs, ca. 970 Min

 

Verschlusssache Antigravitationsantrieb

Die geheime Entwicklung des Antigravitationsantriebs und deren Vertuschung

 

 

In diesem Buch enthüllt der Physiker Paul LaViolette die geheime Geschichte der Versuche mit der Antigravitation – von Nikola Tesla und T. Townsend Brown bis hin zum modernen B-2-Bomber. Er enthüllt die Existenz fortgeschrittener Technologien zur Kontrolle der Gravitation, die seit Jahrzehnten unbemerkt von der Öffentlichkeit vom Militär entwickelt werden. Diese Technologien nutzen erneuerbare Energien und könnten die Luft- und Raumfahrt geradezu revolutionieren. Zu den geheimen Projekten, die er hier aufführt, gehört auch das Projekt Skyvault, mit dem ein Antriebssystem für den Weltraum entwickelt wurde. Die Strahlen aus intensiver Mikrowellenenergie, die dabei verwendet wurden, erinnern an die seltsamen Flugobjekte, die über der Area 51 gesichtet wurden.

Mit Hilfe der Subquantenkinetik – der Wissenschaft, die hinter der Antigravitationstechnologie steckt – untersucht LaViolette zahlreiche Vorrichtungen und Technologien, die mit einem Feldantrieb arbeiten, der ein Schub-Leistungs-Verhältnis aufweist, das einige tausend Mal größer ist als das eines Düsenantriebs, und dessen Funktion sich durch die konventionelle Physik und Relativitätstheorie nicht erklären lässt. Außerdem präsentiert er umstrittene Hinweise in Bezug auf die Vertuschung dieser fortgeschrittenen Technologien durch die NASA. Er berichtet über die Versuche russischer Forscher, John Searls fliegende Scheibe mit Eigenantrieb nachzubauen, und er zeigt wie Podkletnovs Ergebnisse über die Versuche mit dem Gravitationsstrahl dazu genutzt werden könnten, ein Raumschiff für interstellare Reisen zu bauen.

 

»Eines der kühnsten, aufregendsten und aktuellsten Bücher über die Beherrschung der Gravitation. Paul LaViolette ist ein außergewöhnlicher Wissenschaftler.« Prof. Eugene Podkletnov

 

»Respekt! Paul LaViolette hat uns die wichtige neue Wissenschaft des elektromagnetischen Gravitationsantriebs offenbart. Seit fast hundert Jahren verschwendet die Menschheit umweltzerstörende Energien, während wir von einem Ozean unendlicher Energie praktisch umgeben sind. Es ist Zeit, dass die Wahrheit ans Licht kommt!« Steven M. Greer

 

gebunden, 533 Seite

 

Benzin aus Sand

Das Buch, das per einstweiliger Verfügung verhindert werden sollte!

 

 

Wir stehen an der Schwelle einer Zeit schwerer Ölkrisen, denn die Erdölvorkommen der Erde sind begrenzt. Um die letzten Vorräte werden die Nationen Kriege führen. Wasserstoff als Treibstoff für die Allgemeinheit ist eine Illusion, da er nur bei 240 °C unter Druck flüssig bleibt. Aber in chemischer Verbindung mit dem Element Silicium entstehen herkömmlichem Benzin ähnelnde Siliciumwasserstoffe – sogenannte Silane. Das ist der Treibstoff der Zukunft!
Paperback, 269 Seiten, 2001, zahlreiche Abbildungen, 2. Auflage 2006

 

Lernpaket Tesla Energie

Das komplette Lernpaket zur drahtlosen Energieübertragung

 

 

Mit diesem Paket erarbeiten Sie die Grundlagen der Hochfrequenztechnik am Beispiel der legendären Ideen und Patente des großen Erfinders Nikola Tesla. Sind seine Visionen einer drahtlosen Energieübertragung real umsetzbar? Experimentieren Sie anhand der beiliegenden Bauteile und der beiden Handbücher, darunter »Das große Tesla Experimentier-Handbuch«, wo Sie neben den Grundlagen der Tesla-Spannungserzeugung exakte Anweisungen, Schaltpläne und Aufbaufotos zu jedem Versuch erhalten und so die komplexen Zusammenhänge der HF-Technik durchschauen.

 

16 Bauteile, Handbuch 32 Seiten, Experimentierhandbuch auf CD mit 420 Seiten

 

Lernpaket Freie Energie

Der leichte Einstieg in die Praxis der Freien Energie


 

 

 

Grundlegende Experimente mit verschiedenen Energiewandlersystemen. Das komplette Lernpaket zur Freien Energie: Laborsteckboard mit elektrischen Bauteilen und Handbuch mit mehr als 35 genau beschriebenen Experimenten.

Mit diesem Lernpaket erarbeiten Sie die Grundlagen der elektrischen Energietechnik. Ausgehend von verschiedenen technischen Systemen zur Energiewandlung wird eine solide Basis geschaffen, um Freie Energieforschung besser zu verstehen. Nur wer selber experimentiert, entwickelt auch ein Gefühl für die Faszination von neuen Energiephänomenen.

 

25 Bauteile, 1 Laborsteckboard, Handbuch mit 88 Seiten

 

Das »60 Jahre FRANZIS« Retroradio selber baue

Bausatz für Mittelwellenradio


 

 

 

Bauen Sie sich mit diesem Komplettbausatz selbst ein modernes und leistungsfähiges Mittelwellenradio. Entdecken Sie Radiostationen aus ganz Europa und empfangen Sie nach 20 Minuten Bastelzeit die Welt daheim! Das Komplettpaket mit Gehäuse und allen erforderlichen 25 Bauteilen erhalten Sie bei uns zum sensationell günstigen Preis. Hochwertige Bauteile, eine gute Empfindlichkeit und die hohe Trennschärfe im Mittelwellenbereich sorgen für einen klaren Empfang vieler Orts- und Fernsender quer durch Europa.

Das wird auch Sie begeistern!

 

Radiobausatz, 25 Bauteile

 

Das Nullpunkt-Feld

Existiert so etwas wie ein feinstoffliches Feld, das die belebte und unbelebte Schöpfung und damit den ganzen Kosmos durchdringt?

 

 

Ein Feld, das man als die »Mutter aller Dinge« bezeichnen könnte? Die Wissenschaftsjournalistin McTaggart bejaht diese Frage. Acht Jahre lang hat sie recherchiert und dabei zahllose Physiker, Biologen, Neurowissenschaftler und Bewusstseinsforscher interviewt. Mit der Existenz des Nullpunkt-Feldes lassen sich zahlreiche unverständliche und in Zweifel gezogene Phänomene erklären. Geistheilung, Gedankenübertragung oder Synchronizität erhalten damit eine Grundlage. Nicht zuletzt die Möglichkeit, das Nullpunkt-Feld anzuzapfen und damit unsere Energieversorgung auf eine neue Grundlage zu stellen, verleiht diesem Buch einen ungeheuer praktischen Aspekt. Ein tief greifender Paradigmenwechsel kündigt sich an.

»Eine großartige Leistung, mit der all das wissenschaftlich evident wird, wovon die spirituellen Meister seit Jahrhunderten sprechen.« Dr. Wayne Dyer

»Geschrieben mit der Klarheit, Leichtigkeit und Eleganz, die ihr Markenzeichen sind, ist Lynne McTaggarts Nullpunkt- Feld ein Ausblick auf die Wissenschaft des dritten Jahrtausends und ihre Auswirkungen auf jeden einzelnen Menschen der Welt.« Larry Dossey

 

Taschenbuch, 408 Seiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

01873763